Altenhilfe » Ambulante Pflege

Ambulanter Pflegedienst

Dr.-Fickert-Str. 5, 08606 Oelsnitz
Ansprechpartner: Frau
Andrea Rudisch
Sprechzeiten: Montag - Freitag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr
Tel. (03 74 21) 5 43 84, Fax (03 74 21) 5 43 87
E-Mail: a.rudisch(at)marienstift-oelsnitz.de


Der Verbleib in der vertrauten häuslichen Umgebung ist für viele Menschen ein wesentlicher Bestandteil ihrer subjektiven Lebensqualität. Mit dem Angebot unseres neuen Ambulanten Pflegedienstes unterstützen wir Menschen, die trotz Pflegebedürftigkeit weiter in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld wohnen bleiben möchten.

Gemäß unserem diakonischen Auftrag verstehen wir menschliches Leben in seiner Einheit von Leib, Seele und Geist als ein einmaliges Geschenk Gottes. Wir achten jeden Menschen gleich, unabhängig von Pflegebedürftigkeit und Alter.

Dazu bieten wir Leistungen der Grund- und Behandlungspflege sowie Pflegeberatung sowohl für Pflegebedürftige als auch ihre pflegenden Angehörigen an. Wir unterstützen die Vorbereitung der Pflegeeinstufung und beraten zu Möglichkeiten der Verhinderungspflege, Betreuungsleistungen und Entlastungsleistungen für pflegende Angehörige.

Unser Ambulanter Pflegedienst befindet sich im Haus 2 des Betreuten Wohnens „An der Katharinenkirche" neben der Tagespflege.

Unsere Ziele

  • pflegebedürftigen Menschen unterschiedlicher Altersgruppen ein eigenständiges Leben in der vertrauten Lebensumgebung ermöglichen
  • Anleitung und Entlastung der pflegenden Angehörigen
  • Erhaltung und Förderung eines selbstbestimmten Lebens
  • Privatsphäre
  • Ganzheitliche und aktivierende Pflege
  • Achtung und Würde
  • „ambulant vor stationär"

Unsere Leistungen

  • Häusliche Pflege nach SGB XI:
  • Die Leistungen der Häuslichen Pflege sollen sicherstellen, dass pflegebedürftige Menschen möglichst lange in ihrem vertrauten häuslichen Wohnumfeld verbleiben können.
  • Art und Umfang der Häuslichen Pflege richtet sich nach der Schwere der Pflegebedürftigkeit und umfasst die Bereiche:
  • medizinische Behandlungspflege nach SGB V
  • Pflegeleistungen nach SGB XI
  • aus den Bereichen Grundpflege, Ernährung, Mobilität und hauswirtschaftliche Versorgung.
  • zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45 SGB XI
  • Pflegeberatungsbesuche nach § 37 (3) SGB XI
  • Verhinderungspflege
  • Häusliche Krankenpflege nach § 37 SGB V
  • Hauswirtschaftshilfe 

Finanzierung

Die Leistungen der Häuslichen Pflege nach SGB XI (Pflegeversicherungsgesetz) sind Leistungen der Pflegekasse. Zur Finanzierung ist die Beantragung eines Pflegegrades bei der Pflegekasse der zuständigen Krankenkasse notwendig.
Nach der schriftlichen Beantragung und der Überprüfung durch den MDK (Medizinischen Dienst der Kassen) wird sie im entsprechenden Rahmen gewährt. Die Leistungen der Behandlungspflege nach SGB V werden ärztlich verordnet und müssen von der zuständigen Krankenkasse genehmigt werden.

Unser Team

  • qualifizierte und erfahrene Pflegefachkräfte
  • hauswirtschaftliche Unterstützung durch liebevolle Hilfskräfte 

Unser Einzugsgebiet

  • Oelsnitz/V., Adorf, Schöneck, Mühlental, Bobenneukirchen, Eichigt, Triebel, Werda, Tirpersdorf, Theuma mit den zugehörigen Ortsteilen
  • Pflegebedürftigen außerhalb dieses örtlichen Einzugsgebietes müssen derzeit Mehrkosten in Rechnung gestellt werden

 

Aktuelles &
Besondere Angebote
in unserem Verein

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote in unserem Verein finden Sie hier

FSJ und BFD

Infos zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), hier...
und zum Bundes-freiwilligendienst (BFD), hier...

Werkstätten Obervogtland

Für weitere Informationen zu den Angeboten unserer Werkstatt, klicken Sie bitte hier.

Werkstätten Obervogtland

 
Zur Ansicht des Flyers der Keramikwerkstatt klicken Sie bitte hier (pdf, 340 KB)

Ferienhäuser in Sohl

Ganzjährige Vermietung von Ferienhäusern in Sohl - besonders für Gruppen geeignet, mehr...

Ferienstätte Sohl

 

Möbelbörse & Second-Hand-Shop

Besuchen Sie unsere Möbelbörse & Second-Hand-Shop. Weitere Informationen hier...

Das Netz